Die besten Apps zum Grillen, denn der Sommer kommt…

Wer kennt es nicht: Sobald die ersten Sonnenstrahlen auf der Nase kitzeln, das Wetter wärmer und die Tage länger werden, bekommt man von Tag zu Tag mehr Lust auf Aktivitäten im Freien. Gerade wenn es um das Thema Grillen geht, haben die Deutschen die Nase vorn. In Deutschland wird durchschnittlich von Februar bis Oktober gegrillt…

Wenn sich die Sonne vermehrt blicken lässt, steigt auch die Anzahl der Grillabende in den Parks, auf der Terrasse oder dem Balkon zu Hause. In der Zeit, wo das mobile Internet und die Smartphones so verbreitet sind wie nie, haben sich natürlich viele Entwickler und Tüftler Gedanken gemacht, wie man mit Hilfe von Applikationen zum Thema Grillen beitragen kann. Dazu findet man eine Vielzahl an Apps im App Store. Ich habe diese unter die Lupe genommen und herausgekommen sind 10 Applikationen. Einige davon sind nützlich, andere einfach nur lustig…..

Grilltyp Test: Um sich erstmalig auf das Grillen vorzubereiten, kann man mit dieser App ermitteln, welcher Grilltyp man ist. Mit 20 gezielten Fragen führt diese App zu einer individuellen Auswertung. Es stehen insgesamt 12 Grilltypen zur Auswahl. Um zu einer Auswertung zu kommen, muss man 20 Fragen mit jeweils 6 Antworten beantworten. Je nach erreichter Punktezahl erfährt man, zu welchem der 12 verschiedenen Grilltypen man gehört. Die Punktezahl wird angezeigt und der Typ des Grillers ausführlich beschrieben. Es ist eine lustige App, allein um zu sehen, wie viele unterschiedliche Grilltypen es gibt.

MyGrill: Die App MyGrill bietet zahlreiche Rezepte zum Thema Grillen. Die Rezepte sind nach unterschiedlichen Kategorien sortiert wie vegetarische, kalorienarme oder preiswerte Gerichte. Außerdem gibt es Unterkategorien wie Fleisch, Fisch und Geflügel. So kann noch genauer differenziert werden. Eine Suchfunktion, sowie eine Favoriten – und Einkaufsliste, sind ebenfalls vorhanden. Dabei kann man ein Rezept als Favorit markieren, um nachher schneller drauf zugreifen zu können. Um die benötigten Zutaten für das Gericht sofort parat zu haben, kann man die Lebensmittel, die für ein Rezept benötigt werden direkt auf eine Einkaufsliste übertragen.

Einkaufszettel: Die Einkaufszettel App ähnelt der zuvor genannten App sehr. Mit dieser hat man die Einkaufsliste immer griffbereit und muss sich im Supermarkt nicht fragen, wo man den Einkaufszettel gelassen hat. Wer es sich künftig sparen möchte, für jeden Einkauf eine eigene Liste zu schreiben, liegt mit dieser App genau richtig. Man kann mit ihr nicht nur die Artikel anlegen, die man benötigt, sondern diese auch gleich den Geschäften zuordnen, in denen man sie kaufen möchte. Kauft man bestimmte Artikel regelmäßig, kann man sie zu den Favoriten hinzufügen. Die App verfügt sogar schon über eine Liste, aus der man vorgeschlagene Geschäfte auswählen kann. Diese Applikation ist eine wirklich gute Alternative zum alten Papier-Einkaufszettel.

Weber on the Grill: Diese App richtet sich – wie der Name schon vermuten lässt – besonders an Fans des Weber Grills. Sie bietet über 250 klassische Rezepte. Hinzu kommen noch 40 Rezepte für Marinaden und Saucen, die Lust aufs Grillen machen. Sie können Ihre Favoriten kennzeichnen und sogar eine Lebensmittelliste für Ihre Grillrezepte erstellen, um sie beim Einkaufen bereit zu haben. Die App bietet aber nicht nur Rezepte, sondern auch eine Grilluhr und verschiedene Gartabellen. Bei diesen Tabellen kann man sehr gut nach Gewicht und Art des Fleisches unterscheiden, um den gewünschten Garzustand des Fleisches zu ermitteln.

Sommerrezepte: Wenn man genüsslich Grillen möchte, dann gehören nicht nur das perfekte Fleisch dazu, sondern auch die richtigen Beilagen. Diese App bietet über 70 Rezepte aus neun verschiedenen Kategorien. Darunter z.B. Snacks, Pasta, Gemüse usw. Es sind nicht nur Anleitungen für die Zubereitung von Salatbeilagen, sondern auch Cocktail-Ideen und Bowle-Zubereitungen. Die Rezepte sind einfach aufgebaut, ein Foto ist abgebildet, sowie die Zutatenliste mit Mengenangabe und ein Hinweis wie die Zubereitung erfolgt.

Pendant Apps
*In Eigene Sache

Fischrezepte: Für Fischliebhaber bietet diese App viele tolle Rezepte für die Zubereitung von Fisch auf dem Grill. Die Rezepte sind auch offline auf dem Telefon gespeichert, wenn mal kein Empfang oder kein Netzwerk vorhanden ist. Eine spezielle Kategorie sind die Rezeptempfehlungen für Kinder.

Chill am Grill: Bevor es wirklich ans Grillen geht, sollte man ein paar allgemeine Tipps und Tricks kennen. Der Grillguide sorgt mit vielen nützlichen Ratschlägen für entspanntes Grillvergnügen. Die App bietet Wissenswertes zu Themen rund ums Grillen wie Vorbereitung, Grillgut, Marinaden usw. Sie gibt nützliche Ratschläge, damit das Grillen ein voller Erfolg wird. Nicht nur zu Themen wie „Wie ermittel ich den richtigen Garzeitpunkt“, sondern auch „Woran erkenne ich, ob mein Fleisch frisch ist“ und „Welcher Grill ist die bessere Wahl“?

iGrillmaster: Wer nicht nur am Abend in Grill-Stimmung sein will, der kann sich ab sofort mit der iGrillmaster App auf den Abend vorbereiten und sich schon am Tag aufs Grillen einstimmen. Wer sich perfekt auf den Grillabend einstellen will, der kann mit der App auf dem iPhone oder iPod Touch Probe grillen. Die Applikation verfügt über einen Grill-Timer und einen Cooking Guide. Man kann das gewünschte Fleisch, die Dicke des Fleisches und den Zubereitungsgrad auswählen und der iGrillmaster empfiehlt dann die perfekte Grillzeit und -temperatur. Vorgeschlagene Grillzeiten gibt es für viele Sorten von Fleisch, von Steaks hin zu Hühnchen, Fisch, Schwein oder auch Bratwürsten.

Steak Timer: Ein perfekt gegrilltes Steak ist nicht ganz einfach hinzubekommen. Mal ist das Fleisch zu dick und es wird nicht richtig gar oder es ist zu dünn und viel zu durch. Damit das Steak ab sofort perfekt wird, kann man sich vom Steak Timer beraten lassen. Wie der Name der App schon sagt, steht der Timer zur Messung der Zeit im Mittelpunkt. Dieser ist jedoch eher für die Zubereitung des Fleisches in der Pfanne geeignet, da man hier die Gartemperatur sehr viel besser einstellen kann, als am Grill. Der Timer alarmiert, sobald das Fleisch gewendet werden muss oder die Garzeit fertig ist. Außerdem gibt die App Tipps, wie man den Garpunkt eines Steaks erkennt. Daneben gibt die App auch noch nützliche Ratschläge für die richtige Wahl des Steakmessers, die Ruhedauer des Fleisches, für die richtige Temperatur und was man beachten muss bei der Zubereitung mit unterschiedlichen Grills wie Gas-, Elektro- oder Holzkohlegrill.

Grillmaster: Diese App ähnelt der Steak Timer App sehr. Sie ermittelt nach Bestimmung der Art des Fleisches und dem gewünschten Endzustand wie rare, medium oder well-done, die Minutenanzahl, wie lange das Fleisch auf dem Grill liegen muss. Ein Vorteil bei dieser App ist, dass auch mehrere Timer gestartet werden können, wenn unterschiedliche Fleischarten auf dem Grill liegen. Die Applikation ist einfach zu bedienen und sehr übersichtlich gestaltet.

 

getmyads
*In Eigene Sache

Über den Autor

markus

Ich bin Blogger, Autor und Social Media Spezialist.
Mehr Infos über mich findet ihr auf anderl.co
Vernetzen wir uns auf Twitter und .

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...