E-Bike: Werden Elektrofahrräder in Zukunft bestehen

Durch das Fahren mit einem E-Bike -Elektrofahrrad wird die Umwelt geschützt. Dabei stellt sich die Frage, wie das sein kann, wenn doch Strom verbraucht wird. Fakt ist, dass verglichen zu den Mofas, Mopeds und Autos immer häufiger die Elektroräder eingesetzt werden. Ein Mofa oder ein Moped benötigt vier Liter Benzin auf 100 Kilometer und dies sind etwa 47 kWh. Das Auto benötigt zehn Liter auf 100 Kilometer und dies sind dann bereits 125 kWh. Das E-Bike verbraucht allerdings nur die Energiemenge von einem kWh auf 100 Kilometer. Verglichen mit dem normalen Fahrrad ist ein Elektrofahrrad somit nicht schlechter für die Umwelt. Zusätzlich wird die Gesundheit erhalten, die Fitness gefördert und das Budget geschont.
e-bike
Weiterlesen →

Online-Casinos in Videospielen

Rockstar Games sind bekannt für ihre epischen Games. Titel wie Grand Theft Auto oder Red Dead Redemption lassen die Herzen vieler Gamer höherschlagen. Doch ebenfalls in diesen Spielen zu finden, sind Casinos, die der Protagonist oder die Protagonistin online besuchen können. Was für viele Unterhaltung pur ist, wurde in einigen Ländern sogar verboten. Im Fokus dabei steht das 2019 eingeführte Diamond Online Casino & Resort.

Online In Casinos Videospielen
Weiterlesen →

Die Top 3 der meistverkauften Gadgets der Welt 2020

Wir haben uns die High-Tech Trends in diesem Jahr angeschaut und dachten, es wird zeit für einen Artikel mit dem Thema „Die Top 3 der meistverkauften Gadgets der Welt 2020“. Vorab eine kurze Information zu der Bewertung unserer Auswahl der Top 3 Gadgets. Bei den Gadgets handelt es sich nicht um die 3 besten Produkte auf dem Markt sondern eher um die 3 meistverkauften Produkte auf den beliebtesten Handelsplattformen. Somit wollten wir die 3 Produkte auswählen, die genau die Nachfrage der Kunden bzw. Verbraucher wiedergibt.

Top 3 der meistverkauften Gadgets der Welt

Weiterlesen →

Den Ruf in den Griff bekommen – Kryptowährungen

Bitcoin, Ethereum, Ripple, Iota – Krypto-Coins sind zwar bei vielen beliebtes Investitionsmittel. Allerdings ist der Ruf der Kryptowährungen immer noch schlecht. Trotz großer Möglichkeiten und der Unabhängigkeit vom klassischen Geldsystem, kämpft die virtuelle Währung mit dem «Bad Guy-Image».

Dass Bitcoin und Co. kein gutes Bild in der breiten Masse abgeben, liegt vor allem am Darknet. Schließlich wurde hier in der Vergangenheit mehr als ein Prozent aller Transaktionen mit BTC durchgeführt. Doch nun zeigen aktuelle Studien, dass der Anteil der Krypto-Transaktionen auf Darknet-Diensten deutlich zurückgeht. Wie die Blockchain-Analysefirma Chainalysis aufzeigt, sind die Bitcoin-Transaktionen an Dienste im Darknet auf 0,08 Prozent gesunken.
Kryptowährungen Krypto-Coins
Weiterlesen →

Copyright © 2011-2020 TECH!MEDIAZ | Impressum | Datenschutzerklärung | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...