ClamBook: Android Smartphone als Netbook verwenden

Clambook

ClamBook: Android Smartphone als Netbook verwenden. So gehts:

Die meisten von euch kennen mittlerweile sicherlich die ASUS Padfone Station. Hierbei wird ein spezielles Android Smartphone in ein Tablet-Gehäuse „gedockt“ und man nutzt dessen Prozessor und sonstige Hardware dann als „Herz“ des Tablet. Durch eine entsprechende Tastatur lässt sich dies nun zu einem Netbook erweitern…

Die Jungs von ClamBook gehen hier nun konsequent noch einen Schritt weiter und möchten dies für eine breite Masse von Geräte anbieten, ohne die Nutzer dabei auf ein bestimmtes Gerät festlegen zu wollen. Möglich wird dies durch ein – wie ich finde – dem MacBook Air ähnlichem Netbook, jedoch ohne verbaute CPU und Co.

ClamBook

Wie ihr sehen könnt, wird euer Android hier über eine Docking-Station angeschlossen. So bekommt das Ganze quasi eine externe CPU und Speicher. Ihr könnt so bequem auf einem großen Gerät arbeiten, auf die gleichen Dateien zugreifen und auch beides gemeinsam verwenden.

Durch die Docking-Station wird euer Smartphone zudem aufgeladen.

Pendant Apps
*In Eigene Sache

 

Als kleine Besonderheit wird es zudem möglich sein, das Smartphone als Controller für das Clambook zu verwenden:

ClamBook

 

Für weitere Infos, und um euch informieren zu lassen, könnt ihr hier euer Smartphone auswählen und eure Mailadresse angeben: http://clamcase.com/clambook-android-and-iphone-laptop-dock.html

 

Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

TheB0

Boris bloggt schon seit einigen Jahren und betreibt u.A. den Gmail-Blog.de

Auf TECH!MEDIAZ schreibt er über iOS, Android und Mobile Services.

Ihr findet mich auch auf Google+

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...