Google Play Store führt In-App-Abos ein

Ab sofort unterstützt der Google Play Store Zahlungen in Apps als Monats oder Jahresabos.

Somit ist es ab sofort möglich diese In-App-Abos zu nutzen. Sowohl für Entwickler als auch für Nutzer.

Mit diesem Abomodell können zB. Zeitschriften, Zeitungen oder Magazine angeboten werden. Aber auch Spielelevel, Programmerweiterungen, Musik oder Videos sind darüber möglich.

Die Anbieter bestimmen den Abbuchungsintervall und den Preis. Den Rest übernimmt der Google Play Store. Diese in-App-Abos verlängern sich dann Automatisch.

Damit müssen die Kunden das In-App-Abo löschen wenn sie es nicht mehr wollen.

Anwender können diese In-App-Abos dann im Google Play Store Bereich „Meine Apps“ verwalten.

Die In-App-Abos funktionieren mit dem Play-Store-Client ab Version 3.5.

Aktiviert wird das In-App-Abo und die Verwaltung im Untermenü des Play Store Meine Apps Bereichs wohl nur Schrittweise denn in Deutschland war der betreffende Bereich im bisher nicht zu sehen. [via]

 

Pendant Apps
*In Eigene Sache
Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

techmediaz

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...