WiMP, der beste Musikdienst der Welt *, für Deutschland veröffentlicht

Nun ist auch der Musik-Streaming-Dienst WiMP in Deutschland verfügbar. Damit wird die Auswahl für die Musikliebhaber nun noch etwas größer…

WiMP_Logo

Nach dem uns in Deutschland nun schon Simfy, Spotify, JUKE, rdio, Grooveshark, Deezer und iTunes Match zu Verfügung stehen und um unsere Gunst buhlen, kommt seit gestern (02.05.2012) auch noch WiMP mit ins Spiel.

„2012 werden die Musikfans in Deutschland entdecken, wie revolutionär und einfach Musikstreaming ist: Musik kann man immer und überall genießen. Dazu braucht man nur noch eine App für den Computer oder das Smartphone“,

sagt Stefan Hartmann, der deutsche Pressesprecher von WiMP.

Nun aber mal der Reihe nach. WiMP behauptet von sich selber der beste Musikdienst der Welt * zu sein. Was kann WiMP oder was macht WiMP so gut?

Dazu habe ich erstmal keine Erfahrungswerte. Aber schauen wir mal was WiMP so über seinen Musik-Streaming-Dienst schreibt:

[yellow_box] Im letzten Jahr wurde WiMP bei den Meffy Awards* zum besten Musikdienst der Welt gewählt.

WiMP hat über 16 Millionen Songs lizensiert. 100 % legal und werbefrei.

Tägliche Empfehlungen von deutschen Musikexperten.

Bei WiMP gibt es nicht nur Musik, sondern auch weitere Infos zu Alben und Künstlern, Empfehlungen von last.fm und Rezensionen von Popyoular.

Offline-Modus: Musik anhören ohne Mobilfunkverbindung.

WiMP hat Vereinbarungen mit allen großen Plattenfirmen und der GEMA. [/yellow_box]

WiMP gibt es für PC und Mac, iPhone, Android, Windows Phone 7, Nokia Symbian, Tablets (iPad, Android) und in Kürze auch für digitale Stereoanlagensysteme wie Sonos oder Squeezebox und ist damit auf jedem wichtigen digitalen Endgerät verfügbar.

Pendant Apps
*In Eigene Sache

WiMP hat weltweit über 350.000 zahlende Nutzer und wächst rapide. Verfügbar war der Service bisher in Schweden, Norwegen und Dänemark und Portugal.

WiMP kostet 9,99 Euro pro Monat für die Nutzung auf PC, Mac, Smartphones und weiteren Endgeräten.

Die Basis-Version kostet 4,99 Euro im Monat und erlaubt die Nutzung auf PC oder Mac.

Und wer sich jetzt auf WiMP registriert, erhält die ersten 30 Tage kostenlosen Zugang zur Premium-Version.
 
WiMP - Aspiro Music AS
 

Android app on Google Play

 

Na was sagt ihr dazu? Das hört sich doch mal gar nicht so schlecht an. Oder?

Habt ihr schon Erfahrung mit Musik-Streaming-Diensten? Werdet ihr WiMP testen? Schreibt uns eure Meinung oder eure Einschätzung zu WiMP…

 

Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

markus

Ich bin Blogger, Autor und Social Media Spezialist.
Mehr Infos über mich findet ihr auf anderl.co
Vernetzen wir uns auf Twitter und .

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...