Acer veröffentlicht Chromebook 11 CB3-111

Mit dem Chromebook CB3-111 stellt Acer auf dem Touch of Sommer Event in München den Nachfolger des C720 vor

acer-logo

Acer-Chromebook11

Acer-Chromebook11-CB3-111

Das neue Chromebook 11 CB3-111 von Acer kommt mit 11,6 Zoll Bildschirm-Diagonale, Chrome OS und einem Intel Celeron N2830 Dual-Core mit 2,16 GHz. Wahlweise wird das Chromebook mit 2GB oder 4 GB Arbeitsspeicher und bis zu 32 GB SSD ausgestattet. Weiters wird in dem Chromebook 3-111 schon das neue WIFI 802.11ac  Modul verbaut sein. Ein größeres Touchpad, HDMI und USB 3 runden die aktuelle Hardware des neuen Chromebook ab.

Pendant Apps
*In Eigene Sache

Laut dem Produktmanager von Acer spendet der Akku um die 8 Stunden Energie und das Chromebook 11 CB3-111 wird in 2 – 4 Wochen in Deutschland um 219 Euro erhältlich sein.

Hier das Video:

Also ich stehe doch mehr auf Windows aber das ist doch ein Super Chromebook mit halbwegs aktueller Hardware. Vielleicht werde ich da doch noch schwach. Werdet ihr euch eines holen?

 

Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

markus

Ich bin Blogger, Autor und Social Media Spezialist.
Mehr Infos über mich findet ihr auf anderl.co
Vernetzen wir uns auf Twitter und .

2 Kommentare

  • Absolut interessant. Aber wieso wird das als Nachfolger des C720 gehandelt? Acer bringt doch auch ein viel viel stärkeres C720 mit i5-Prozessor raus. Das ist dem hier doch um Welten überlegen! Also wieso ein angeblicher Nachfolger, der viel schwächer ist als der tatsächliche Nachfolger?

    Manchmal verstehe ich die Firmen einfach nicht!

    Aber danke für den Artikel, Markus. Finde das auch ohne i5 durchaus interessant – insbesondere aufgrund des doppelten RAM und der größeren Platte. Zudem ist auch der Celeron Welten besser als die Exynos in Samsung und Co.

    Gruß Bo

    • Hi Boris.
      Warum das der Nachfolger sein soll wenn eh noch ein stärkeres C720 nachkommt weiß ich auch nicht. Ich habe das bis jetzt nicht verfolgt. Denn mit den Celeron CPUs können die mir gestohlen bleiben. War somit bis jetzt uninteressant. Aber jetzt bewegt sich endlich was. Ich bevorzuge zwar Windows aber mit der Ausstattung ist es eine Überlegung wert. Natürlich nur als zweit Gerät. Ein Windows kann das Chrome OS nicht ersetzen…

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...