Der Boom der Tablet-PCs

Günstige Tarife für den mobilen Gebrauch von Tablet-PCs.
Der Boom der Tablet-PCs ist ungebrochen, 2013 dürfte die Zahl verkaufter Geräte nach Schätzungen des Branchenverbands Bitkom in Deutschland auf etwa acht Millionen gestiegen sein. Die Vorteile von Tablet-PCs: Sie sind leicht, handlich, intuitiv zu bedienen und vielseitig einsetzbar. Um alle Funktionen nutzen zu können, entscheiden sich die meisten User für eine Internetverbindung via WLAN. In den wärmeren Monaten des Jahres zieht es aber immer mehr Menschen mit ihrem Tablet ins Freie.

Flexible Prepaid-Angebote zur mobilen Tablet-Nutzung

Außerhalb des Wohnbereichs ist daher eine Mobilfunkverbindung erforderlich – UMTS oder LTE -, um mit dem Tablet auch ohne WLAN-Zugang online gehen zu können. Die erforderliche SIM-Karte muss im Gegensatz zum Gebrauch im Handy keinen Sprachtarif bieten, allerdings einen Internettarif. Hier gibt es mittlerweile bei fast jedem Mobilfunkanbieter entsprechende Angebote. Günstige Mobilfunk-Discounttarife sind beispielsweise bei blau oder NettoKOM erhältlich. Bei diesen Prepaid-Angeboten muss man sich nicht an einen langfristigen Vertrag binden, ist in der Nutzung flexibel und kann auf diese Weise Geld sparen. Der User bezahlt immer nur, was er auch tatsächlich verbraucht – oder kann sich nach Bedarf kostenlos Datenflats dazubuchen oder auch wieder „abbuchen“ lassen.

Keine Abstriche beim Service

Pendant Apps
*In Eigene Sache

Die Internet-Startpakete mit SIM-Karte sind im Handel oder online erhältlich, danach kann man sofort lossurfen. Abstriche beim Service müssen User bei Prepaid-Angeboten vom Discounter nicht machen. Das wurde erst kürzlich in einer Umfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag der Zeitschrift „Computer-Bild“ unter rund 3.000 Mobilfunkkunden von 18 Anbietern bestätigt. Den ersten Platz belegte der Mobilfunkdiscounter „blau“. Neben dem höchsten Weiterempfehlungswert erhielt der Anbieter in der Kategorie „Tarif- und Preisgestaltung“ als einziger die Note „gut“.

getmyads
*In Eigene Sache

Über den Autor

Viktor37

Ich mache keine Schreibfehler-Ich Tippe Dialekt!!!!
Du findest mich bei: You-Big-Blog.com | Twitter | Google+ Getroffen! Bäng! Schönen Tag!

4 Kommentare

  • Ohne Tablet lässt es sich eigentlich auch leben. Ggf muss das Handy mal her oder der Computer. Fined mein Ladekabel nämlich seit einigen Wochen nicht… und muss daher auch mal auf Tablet verzichten. :)

  • Ich ohne meinen Tablet, geht inzwischen gar nicht mehr. Er passt so toll in meine Handtasche und so habe ich ihn eigentlich immer mit dabei. Persönlich habe ich mich für Aldi entschieden. Die haben gute Konditionen….

  • Tablet PCs sind ja auch sehr praktisch, das lässt sich nicht abstreiten. Für unterwegs bieten die kleinen Geräte alle wichtigen Funktionen die man benötigt. Vom Video schauen über E-Books lesen bis hin zur E-Mail Korrespondenz lässt sich alles unkompliziert abwickeln. Damit bieten sich die Tablet PCs auch perfekt für den Urlaub an. Ich denke, der Trend wird noch weiter gehen und die Verkaufszahlen weiter steigen.

  • Ein Freund hat sich letztes Jahr ein Samsung Tablet gekauft. Bedauerlicherweise hatte es kein eingebautes UMTS. Wir mussten die SIM-Karte dann über ein externes Gerät mit dem Tablet verbinden um auch ausserhalb des WLAN Bereiches Internet zu haben. Die Technik macht das zum Glück möglich, aber nächstes mal auf jeden Fall auf eingebautes UMTS oder LTE achten! :)

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...