Die virtuelle Realität im E-Gaming

Vergessen Sie alles, was Sie über Online-Kasinos wissen. Die Welt der Online-Spiele wird sich in kürzester Zeit dramatisch verändern. Die Technologie der virtuellen Realität wird die Online-Kasinos revolutionieren, hin zu einer interaktiven Erlebniswelt, die die Realität bei weitem übertreffen wird. Auch wenn das Social Gaming und die Online-Spiele im Letzen Jahrzehnt einen treuen Kundenstamm aufgebaut haben, werden die virtuellen Kasinos viele überzeugte Offline-Spieler und Spielemuffel überzeugen. In der Welt der Online-Kasinos kann man zwischen zwei Typen wählen, den Kasinos zur Unterhaltung und den echten Kasinos, in denen man an Automatenspielen, Roulette oder mit Kartenspielen Geld gewinnen kann.

virtual-reality-Brille-1

All diese Angebote nutzen die neuesten 2D- oder 3D-Technologien, bieten aber letztendlich nicht das richtige Gefühl eines Besuchs in einem Las Vegas-Kasino. In kurzer Zeit werden die virtuellen Plattformen aber lebensechte Erfahrungen in 3D anbieten, so real, dass die alte Spieleindustrie einfach nicht mehr mithalten kann. Die Besucher werden luxuriöse Kasinos mit interaktiven Spielangeboten besuchen können und vielleicht auch einen kostenlosen Drink zu sich nehmen.

Vr-Brille-1
(Virtual Reality Demonstrations“ (CC BY 2.0) by UTKnightCenter)

Durch die wahnsinnigen Fortschritte, die in der Technologie der virtuellen Realität in den letzten Jahren gemacht wurden, wird der Besucher direkt in die Lobby eines echten Kasinos eintauchen. In Echtzeit werden dem Spieler detaillierte Räume angeboten, die er mit voller 3D-Technik erkunden kann. Realistische Automatenspiele und dreidimensionale Spieltische bieten die Möglichkeit, direkt Platz zu nehmen und mit anderen Spielern und den Dealern zu kommunizieren. Dazu werden die Gesten in Echtzeit übertragen, mit denen man andere Spieler einschätzen kann. Ein Erlebnis mit realen Geräuschen und Echtzeit-Effekten.

Pendant Apps
*In Eigene Sache

Auch wenn Spiele wie Live Blackjack online von William Hill schon eine interessante und realistische Spielumgebung bieten, wird die virtuelle Realität noch mehr einzigartige Spielerfahrungen auslösen können. Die Entwicklung ist bereits angelaufen und es gibt einige umgesetzte Konzepte, die aber alle noch mit einem großen Problem kämpfen. Für die Umsetzung werden schnelle Spielcomputer und teure 3D Brillen benötigt. Die Rechenleistung, die Brillen wie das Oculus Rift oder Gear VR idealerweise voraussetzen, liegen noch weit über den Möglichkeiten handelsüblicher PCs. Im Moment reichen die Geschwindigkeit des Internets und die Komprimierungsverfahren noch nicht aus, um die benötigten Grafiken als Online-Erfahrung bereit zu stellen. Deswegen sind die aktuell umgesetzten Angebote für das Google Daydream und das Gear VR, die beide auf der Android Plattform laufen, noch keine richtigen virtuellen Online-Spiele. Die Rechenleistungen dieser Plattformen ist schlicht noch nicht ausreichend für den optimalen virtuellen Eindruck. Im Jahre 2020 wird die Kasino-Industrie voraussichtlich 2,85 Milliarden US Dollar umsetzen. Mit diesem Kapital und dem begründeten Interesse, VR für die eigenen Spiele zu nutzen, ist eine schnelle Weiterentwicklung garantiert.

Black-jack-tisch-1

Kunden werden in kurzer Zeit dieses neue Angebot nutzen können. Auch die Fortschritte in der Entwicklung der VR-Brillen und Smartphones legen nahe, dass VR demnächst für ein großes Publikum zugänglich sein wird. Wenn die technischen Vorraussetzungen erst einmal zur Verfügung stehen, ist die Umsetzung nur noch eine Frage der Zeit. Spielbegeisterte können sich schon jetzt freuen: Mit der Geschwindigkeit, mit der die Computerindustrie in den letzten Jahren gewachsen ist, werden wir uns schon in Bälde in virtuellen Kasinos treffen und gemeinsam ein Getränk genießen können.

Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

Stephan

Hallo, ich bin der Stephan, freier Autor und Hobbyblogger. Ich Studiere und schreibe in meiner Freizeit gerne Artikel für Techmediaz.de oder You-Big-Blog.com. Du findest mich auf Google+, Twitter Liebe Grüße

12 Kommentare

  • Ich habe eigentlich seit 1995 darau gewartet, dass diese Technik perfektioniert wird. Die heutigen Ergebnisse sind schon der Wahnsinn!
    Bin gesoannt auf die neusten Entwicklungen.

  • Ich bin wahnsinnig gespannt, wie sich das Thema noch in der Gambling Branche entwickelt. Ich glaube da kommt noch sehr viel geiles Zeug auf uns zu :-)

  • Die VR Szene ist wirklich interessant.
    An den Einsatz für Kasionos hätte ich z.B. nie gedacht. Das fasziniert mich an dieser Technologie sehr, denn es werden immer wieder neue Einsatzmöglichkeiten bekannt.

    Es wird ja immer wieder diskutiert wie „reif“ die VR-Technologie wirklich ist.
    Das bleibt wohl ein Streitpunkt, aber eines ist klar – VR wird definitiv wieder große Veränderungen in unseren Umgang mit Technik bringen, wie es vor nicht all zu langer Zeit mit dem Smartphone der Fall war.

  • Sehr interessant ist auch das Konzept, VR mit Fahrgeschäften wie Achterbahnen zu kombinieren.
    Wenn man sich das bspw. mal im Europapark anschaut, dann scheint dies auch zukunftsträchtig zu sein.
    Die Kinderkrankheiten sind beseitigt, so muss die Synchronisation auf wenige Zentimeter abgestimmt sein, da sonst Übelkeit auftritt.

  • Die VR-Technik nimmt tatsächlich weiter zu und entwickelt sich weiter. Dein Artikel bietet einen schönen Einblick wie dies auch andere Bereiche als Gaming an Spielekonsolen beeinflussen kann. Danke!

  • Ich bin rießen Fan von VR und hoffe, dass sich die Technik in dieser Hinsicht immer weiter entwickelt.
    Vieles was möglich sein wird, können wir uns noch gar nicht vorstellen.

    Hausbesichtigungen in VR, Museums Besuche in VR, intensive Körperliche Erfahrungen in VR.

    Einfach krass, was da noch alles kommen wird. Gaming ist da echt nur ein kleiner Bereich.

    Echt eine geile Zeit in der wir gerade leben!

  • Ich habe mal eine VR-Brille mit einem Samsung S7 benutzt. Es ist schon relativ gruselig, wenn dann auf einmal jemand auf dich zukommt. Du dich aber eigentlich gar nicht wehren kannst. Habe so ein Spiel gespielt, wo man durch dunkle Räume laufen musste. Der Rollercoaster war auch sehr cool. Ich freue mich schon, wenn Shooter und sonstige Spiele auf VR umgestellt werden. Das ist dann sicherlich eine tolles Spiele-Erlebnis.

  • Der Artikel ist inhaltlich korrekt und hat eine sehr gute Länge!

    Vielen Dank für deine Arbeit und Zeit die du für uns Investierst.

    Freut mich ,Michael

  • Mehr Interaktion und Emotionen bedeutet letztlich auch mehr Umsatzpotential für die Online-Kasinos.

    Nach und nach wird sich die benötigte Rechenleistung aber relativieren, da in Zukunft alle PCs und auch mobilen Endgeräte VR-Ready sind.
    Aktuell braucht man einen starken PC, etwa mit einer GTX 1070 oder GTX 1080 als Grafikkarte, um eine VR-Brille auch mit anspruchsvollen Spielen nutzen zu können.

  • Das Beste ist, dass die Drinks kostenlos sind und man mit einem Schlafanzug ins Casino kann :). Wie es aussieht wird in Zukunft Virtual Reality unsere Freizeitgestaltung verändern.

  • Ich verfolge die VR Technik mit großem Interesse! Das erste Mal bin ich vor über 10 Jahren damit bzw. mit einer Art „Vorläufer-Technologie“ in Kontakt gekommen, als ich im Disney World Orlando war. Dort konnte man in VR einen Lichtschwertkampf führen, was ich damals verdammt cool fand, wenn auch technisch sicherlich noch nicht sehr fortgeschritten.

    Ich habe aber trotzdem noch leichte Zweifel, ob sich VR tatsächlich durchsetzen wird. Bei 3D war der Hype Anfangs ja auch groß und mittlerweile haben zwar sehr viele Fernseher 3D, aber mal ehrlich: Wer nutzt das schon (regelmäßig)? Aber genau da liegt vermutlich das Potenzial von VR: Die treue Gaming-Community, welche sich meiner Meinung nach bestens als Early-Adopter eignet.

  • Die Technologie schreitet echt wahnsinnig schnell vorran. Ich persöhnlich habe auch schon so eine Brille und benutze sie auch regelmäßig ;)

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...