Flowkey – spielend leicht Klavier spielen lernen

Wenn man den Namen „Flowkey“ hört, kommt er den meisten Menschen sofort bekannt vor. Das liegt daran, dass die Gründer „Ahmed Hassan, Alexander Heesing und Jonas Gößling“ 2015 in der zweiten Staffel der Erfolgs Sendung „Die Höhle der Löwen“ ihr Lernprogramm vorgestellt haben. Für alle die die Sendung verpasst oder nicht verfolgt haben, erklären wir was Flowkey ist und was es alles so kann.

Flowkey_Klavierspielen_lernen

Was ist Flowkey?

Flowkey ist ein Lernprogramm was auf dem PC über die Internetseite aufgerufen werden kann oder per App auf Android und Apple (iOS) Geräten ausgeführt wird. Dabei sollte man darauf achten, dass man ein Tablet benötigt wenn man die App nutzen möchte, da dies auf Smartphones noch nicht funktioniert. Dieses Lernprogramm revolutioniert nicht nur die Art und Weise wie Menschen ein Musikinstrument (Klavier) spielen lernen, sondern es passt sich dem Schüler auch an und wird dadurch individuell für jeden Nutzer.

Wie funktioniert Flowkey?

Wenn man sich den Namen des Programms genauer anschaut, merkt man schnell das das Wort „Flowkey“ aus den Wörtern „Flow = Rhythmusgefühl“ und „Key = Schlüssel“ besteht. Also kann man daraus deuten, das Flowkey der Schlüssel zum Rhythmusgefühl ist und dem kann ich nur zu 100% zustimmen. Das Prinzip des Programms ist recht simple gestrickt, denn man benötigt nur ein Keyboard oder Klavier und muss das spielen was das Programm einem vorgibt. Beim Spielen erkennt das Programm ganz automatisch den Rhythmus, das Tempo und die Fehler des Schülers und passt sich dem an. Dabei kann der Schüler jeden Song der ihm gefällt auswählen und sofort mit seinem Lieblings stück das Lernen beginnen. Dadurch wird die Lust am Lernen gesteigert und die erfolge damit sind im Vergleich zu normalen Unterricht oder anderen Softwares beachtlich.

Was unterscheidet Flowkey von den anderen?

Der größte Unterschied ist der, das der Schüler selbst entscheiden kann mit was er anfangen möchte und sich nicht durch ein vorgegeben Plan arbeiten muss, der jemanden aufgezwungen wird und somit die Laune am Lernen verdirbt. Als nächstes kommen die vielen Funktionen wie zum Beispiel: „der Wartemodus, die Zeitlupe, der Loopmodus oder die Handauswahl“, die es dem Schüler vereinfachen die Songs zu lernen. Alles in einem sind das Funktionen die kein anderes Programm anbietet und somit ist Flowkey in seinem Bereich momentan einzigartig.

Pendant Apps
*In Eigene Sache

Die Preise des Programms

Damit man alle Songs, Kurse und mehrere Geräte nutzen kann benötigt man einen Premium Account der in folgenden Preisstafflungen erhältlich ist:
1 Monat für 19,99 €
3 Monate für 12,99 € pro Monat
12 Monate für 9,99 € pro Monat
Lebenslang für 299,99 €

Fazit

Flowkey ist ein einzigartiges und anpassungsfähiges Programm, um spielend leichtes Klavier spielen zu lernen und dabei immer Spaß zu haben. Dabei unterscheidet es sich in jeglicher Art von allen anderen Programmen auf dem Markt und auch die Preise die den meisten ziemlich hoch erscheinen, sind wenn man sich die Preise für einen Klavierlehrer anschaut völlig im Rahmen. Ich habe das Programm getestet und hab innerhalb von wenigen Minuten eins meiner Lieblingslieder gelernt und wahr von dem schnellen Erfolg einfach nur begeistert. Ich habe mir den Premium Account geholt und freue mich auf das Lernen von der Vielzahl des vorhandenen Songs und Kursen. Für alle die Klavierspielen lernen möchten, die es anderen beibringen wollen oder selbst Jahrelang spielen, kann ich Flowkey nur ans Herz legen und hoffe das auch ihr damit zufrieden seid. Ganz egal ob Premium- oder Free Account ihr könnt sehr viel damit erreichen und da das testen nichts kostet, probiert es doch einfach mal aus.

Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

Stephan

Hallo, ich bin der Stephan, freier Autor und Hobbyblogger. Ich Studiere und schreibe in meiner Freizeit gerne Artikel für Techmediaz.de oder You-Big-Blog.com. Du findest mich auf Google+, Twitter Liebe Grüße

6 Kommentare

  • Klingt ziemlich Interessant. Ich habe schon öfter mithilfe von Apps Dinge wie diese gelernt. Und ich muss sagen, ich finde es sehr angenehm.
    Man entscheidet halt selber wann man lernen will und spart sich einen deutlich teureren Lehrer.
    Werde ich mir definitiv mal anschauen, danke für diesen Tipp :)

  • Ich habe die Sendung gesehen und fand diese Idee auch sehr gut. Ich selber bin nun kein begeisterter Klavierspieler und kann daher schlecht einschätzen, ob die Software einen Lehrer wirklich ersetzen kann. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass die Programmierung der Software nicht einfach war. Deswegen finde ich den Preis angemessen.

  • Sehr Schöner Bericht habe schon viel von Flowkey gehört durchweg immer nur Positives.

  • 300€ für einen lebenslangen Zugriff ist meiner Meinung nach ein gutes Angebot. Ich überlege schon immer hin und her, ob ich zugreifen soll oder nicht. Vielen Dank für den ausführlichen Bericht.
    LG

  • Das klingt wirklich interessant und ist bisher an mir komplett vorbeigegangen. Da bin ich echt froh, dass ich auf diesen Artikel gestoßen bin und werde die Tage mal nachschauen :)

    Vielleicht komme ich dann mal endlich dazu, Keyboard spielen zu lernen. Bisher verstaubt es leider noch im Karton.

    Liebe Grüße

    Kevin

  • Coole APP.
    Ich werde mich auf jeden fall weiter darüber Informieren. Vielen Dank

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...