IFA Trends 2015

Vom 4. bis 9. September lädt die Hauptstadt Berlin mit der Internationalen Funkausstellung (IFA) wieder zu einer der renommierten Technikmessen weltweit ein. Auf der IFA Berlin 2015 werden wieder zahlreiche Hersteller ihre Technik-Neuheiten rund um Smartphone, Tablet, TV & Co. präsentieren.
Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung feierten schon viele Technik-Highlights ihre Premiere, angefangen vom ersten Farbfernseher über den Videorekorder bis hin zu HDTV, DVB-T und Smart TVs mit 3Dm 4K-Technologie und Curved Display. Auch für dieses Jahr kündigen sich interessante IFA Highlights an.
IFA Berlin 2015

Bild: IFA

TV Highlights der IFA Berlin 2015

4K Ultra HD
Bild: 4K Ultra HD

Zu den Fokusthemen, die für die diesjährige Internationalen Funkausstellung vorgestellt wurden, gehören moderne Ultra HD Fernseher, die HEVC als Standard für Video-Kompression unterstützen und mit schnellen UHD-Raten begeistern. Um diesen Standard weiter zu etablieren, wird die Ultra HD Blu-ray zu den IFA Neuheiten 2015 gehören. Geeignete Blu-ray Player, die Ultra HD und 4K unterstützen, sollen auf der Technikmesse ebenfalls vorgestellt werden. Auch die Themen Smart TV und 3D Home Cinema werden zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Smartphone Highlights der IFA Berlin 2015

Smartphone bei der IFA Berlin
Bild: Samsung Galaxy Note 4 + SmartpWatch Gear S (IFA Highlights 2014)

Pendant Apps
*In Eigene Sache

Der Handy-Markt wird im Herbst mit den IFA Smartphone Neuvorstellungen ebenfalls interessanten Zuwachs bekommen. Im Gespräch ist beispielsweise ein neues Samsung Galaxy Note Handy. Auf der IFA 2014 punktete Samsung mit dem Galaxy Note 4 und der Smartwatch Gear S. Die IFA 2015 könnte das Samsung Galaxy Note 5 und die Samsung Gear A Smartwatch auf den Weg bringen, so jedenfalls die Ansicht von Sammobile.

Sehr wahrscheinlich nutzt auch Sony die IFA Berlin erneut, um der Öffentlichkeit neue Sony Xperia Smartphones vorzustellen. Im September 2015 ist speziell der Sony Xperia Z4 Release wahrscheinlich.

Das müssen Consumer Electronics 2015 bieten

Neben den neuesten Technik Trends aus der Unterhaltungselektronik ist die IFA auch eine internationale Trendschau für Haushaltsgeräte. Neben Energieeffizienz und Smart Home Lösungen sehen die IFA-Veranstalter insbesondere edles Design, Zeitersparnis und eine intuitive, einfache Bedienung bei Haushaltsgeräten als wichtige Merkmale, die Hersteller weiter stärker in den Mittelpunkt stellen.
Spannend bleibt es auch beim Thema Wearables. Die IFA Berlin bietet dabei in diesem Jahr einen separaten Fitness & Activity Ausstellungsbereich, unter anderem mit Smartwatch und Fitnessarmband Neuheiten verschiedener Hersteller.
Für den weiteren Trend-Check zur IFA 2015 empfehlen wir einen Besuch auf der offiziellen Webseite zur Messe.

Kongress IFA+Summit geht in die zweite Runde

Neu eingeführt auf der IFA 2014, startet in diesem Jahr nun zum zweiten Mal der begleitende Kongress IFA+Summit (7. und 8.9.2015), auf dem sich Unternehmer zur digitalen Zukunft austauschen und neue Ideen miteinander diskutieren können. Schwerpunktmäßig geht es dabei um Innovationen in Bereichen wie New Entertainment, Mobilität, Gesundheit oder auch Big Data.

Bilderquellen Flickr.com (Creative Commons Lizenz)

Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

Robert Richter

Robert leitet das Online Magazin Geizhandy.de und widmet sich mit diesem Projekt vorwiegend der Mobilfunk Berichterstattung. Sein umfangreiches Wissen rund um Handys und Tarife gibt er an Verbraucher in Form von Schnäppchen Empfehlungen zu günstigen Mobilfunkangeboten weiter. Branchenevents wie die IFA Berlin verfolgt er speziell im Bereich Smartphone Trends aufmerksam.

15 Kommentare

  • Die IFA ist immer eine Reise wert. Hatte letztes Jahr das Vergnügen für Beko auf der Messe zu kochen. Alle bekanten Kollegen waren vor Ort und haben allerlei Gerichte gekocht. Zudem gab es natürlich, alle Technischen Neuheiten zu bewundern. Und nebenbei kann man noch bissel Berlin unsicher machen.

  • Interessanter Artikel hat mir gut gefallen, Ich war in den Letzten Jahre ein Treuer Besucher gewesen, da ist man gleich auf dem neusten Stand.

  • Ich überlege jedesmal ob ich hinfahre und irgendwie mach ich es dann doch immer nicht :/ vielleicht ja diesmal, liest sich auf jedenfall interessant

  • Besten Dank für deine Ausführung . ich bin ebenfalls auf IFA – besonders interessieren mich die UHD Blu-Ray Player und allgemein das Thema 4k. Die Verkäufe der Geräte steigt – zwar langsam – aber stetig. An UHD Inhalten wird aktuell stark gearbeitet und deswegen denke, dass 4k in 2016 – 2017 einen ähnlichen Boom auslöst – wie Ursprungs HD und Full HD. Sind Inhalte da, gehts es Rund. :)

  • Ein spannender Bericht. Die Entwicklungen sind wirklich hervorragend, bin gespannt und freue mich sehr auf spannende Tage auf der IFA :) Gruß

  • Sicherlich sind für dieses Jahr spannende Neuerungen zu erwarten. Besonders im TV Bereich wird es interessante Entwicklungen geben, die es sich zu verfolgen lohnt. Smartwatches sind ja total im Kommen, auch wenn ich davon überhaupt nichts halte. Die IFA ist immer einen Besuch wert! Ich finde auch die feinen Finessen bei der „Weißen Ware“ interessant und freue mich schon, was Firmen wie Bosch, Siemens und Miele in diese Richtung entwickelt haben.

    Gruss Werner

  • Bevor ich diese Publikation gelesen habe, war noch beim Überlegen, ob es sich wirklich lohnt für 2 Tagen nach Berlin zu fahren. Jetzt bin ich ja sicher, dass ich die IFA dieses Jahr besuchen muss.

    Danke Robert für den guten Artikel!

  • Bin mal gespannt wann sich die 4k Fernseher endlich durchsetzen. Bevor es kaum Material in dieser Auflösung flächendeckend für den Endkonsumenten gibt, wird das meiner Meinung nach leider nichts. Generell habe ich ja auch total Bock drauf, aber seien wir doch einmal ehrlich, es gibt heutzutage immer noch Leute die mit ihrem HD TV ein analoges Kabelsignal empfangen.

  • Ich freue mich schon riesig auf die Ifa. Bin mal gespannt was es alles neues gibt. Als Technikfreak findet man da ja immer was Interessantes.

    Gruss
    Jupp

  • Ich bin sehr gespannt, wie sich UHD/4K durchsetzen wird. Bis jetzt sind die Verkaufszahlen hier in D ja zumindest im Rahmen und die Branche rechnet bis Ende des Jahres mit etwa 750.000 verkauften Geräten. Das ist ok, aber auf jeden Fall noch ausbaufähig. Überhaupt ist es interessant zu beobachten wohin sich der Heimkinomarkt entwickeln wird. Mit inzwischen günstiger werdenden 3D Soundsystemen, v.a. für Dolby Atmos, steht ja ein weiteres Heimkino-Thema ganz groß auf der Agenda der IFA 2015. Ich freue mich jedenfalls schon auf den Besuch dort!

  • Hallo Robert,

    danke für die Zusammenfassung, bin auch am Überlegen dieses Jahr bei der IFA vorbeizuschauen. Im jeden Fall interessant, einen Überblick über die aktuellen Trends zu erhalten (was man ja meist schon, wie im Falle der Smartwatch, durch exzessive Werbung mitbekommt). Ich frage mich, wie viel Luft da noch nach oben ist bei der Entwicklung.

    VG Daniel

  • Ich bin auf jeden Fall da. Ich war vor 2 Jahren schon einmal da und fande es wirklich super spannend. Letztes Jahr musste ich leider aus gesundheitlichen Gründen passen. Ist immer hochinteressant auf den neusten Stand der Technik gebracht zu werden. Es lohnt sich wirklich.

  • Bei einigen Modellen geht der Trend zu den Ultra-HD Bildschirmen mit 4K Auflösung.
    Langsam kommen auch mobile Endgeräte mit Kohlfaser-Bestandteilen auf den Markt und ergänzt Aluminium als Baumaterial.
    Klar wird es dieses Jahr viel um Smartwatches gehen.

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...