iPhoto: OSM statt Google Maps

Apple hat in der Vorgestern erschienen Version von iPhoto den Kartenanbieter geändert.

Statt Google Earth (Maps) Karten werden jetzt die Lizenzfreien Open Street Map Karten verwendet. Google verlangt seit geraumer Zeit ab 25 000Klicks/Tag, 3,1€  pro 1000 Klicks.

[button link=“http://itunes.apple.com/de/app/iphoto/id497786065?mt=8″]iPhoto im AppStore[/button]
Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

Martin

Martin Tödtling lebt in der Nähe von Graz und ist einer der Mitbegründer von TECH!MEDIAZ. Er ist Apple-Fan, Technik Geek und leidenschaftlicher Fotograf. Sein Schwerpunkt sind alle Themen rund um Apple, Soziale Netzwerke und Betriebssysteme. Im täglichen Leben ist er Schüler im Bereich Maschinenbau.

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...