Mehr Kunden für den Messebesuch

Messebesuche gelten wieder als „in“ bei Unternehmen. Trotz der Umgestaltungskraft der sozialen Medien und Online-Marketing-Aktivitäten ist der Trend von Messebesuchen ungebrochen. Kunden suchen den Kontakt zum Unternehmen und Messen bieten dazu eine sehr gute Gelegenheit. Ein Schlüssel zum Erfolg ist jedoch ein zahlreiches Erscheinen der Messebesucher. Um den Aufwand besser planen zu können, können Internet-Aktivitäten helfen. Wichtig ist zum einen die Sichtbarkeit des Unternehmens im Netz. Kurzfristig muss jedoch auch für Kunden und Interessenten der Event sichtbar sein, damit die Kunden zahlreich als Messebesucher erscheinen. Ein geeignetes Tool dafür ist ein Google Business Eintrag, womit die Sichtbarkeit des Unternehmens erhöht wird. Mit Google My Business wird dem Unternehmen ein digitaler Brancheneintrag ermöglicht. Da dieses Tool von Google insbesondere für lokal ansässige Unternehmen geschaffen wurde, ist es natürlich auch für Messebesuche bestens geeignet. In Kombination mit anderen Google-Produkten lässt sich damit auch eine erhöhte Frequenz erreichen.

Was ist Google Wi-Fi und wie wird es benutzt?

Google Wi-fi ist eine dem Trend der Zeit entsprechende Technologie, die dem Nutzer im ganzen Haus eine zuverlässige WLAN Abdeckung gewährleistet. Wobei das eigene Heimnetzwerk mithilfe von mehreren Wi-fi Zugangspunkten optimiert wird, die für nahtlos konstante Internetverbindung vom Keller bis zum Dachboden sorgen. Dadurch wird ermöglicht, Videogespräche auf dem Weg vom Arbeitszimmer in die Garage problemlos weiterzuführen oder einen in der Küche begonnenen Film im Bad weiter zu verfolgen.