TECH!MEDIAZ zu vergeben

Nach schönen und spannenden 1 ½ Jahren ist es nun an der Zeit sich anderen Dingen zuzuwenden. Deshalb verkaufe ich techmediaz.de

TECH!MEDIAZ_Logo

Ich hatte mit techmediaz.de eine lehrreiche und schöne Zeit und konnte viele interessante und tolle Menschen kennen lernen. Aber aus folgenden Gründen habe ich mich entschlossen techmediaz.de aufzugeben.

 

Ich lehne den „Höher, schneller, weiter“ Wettbewerb ab:

Auch wenn diese Art des Wettbewerbs in immer mehr Bereichen des Lebens anzutreffen ist, weigere ich mich da einzusteigen und mit zu machen. Denn was aus Lust an der Kommunikation begann endete, aus meiner Sicht, in einer Materialschlacht. Denn wer nicht dauern Postet, Tweetet oder mit sonstigen besonderen Aktionen auf sich aufmerksam macht wird nicht wahrgenommen und hat so fast keine Chance sich zu etablieren. Und dies ist als einzelner und ohne die entsprechenden Tools zu kaufen kaum mehr zu schaffen.

 

Ich habe nichts mehr zu sagen:

Ich habe in diesen Jahren vieles lernen dürfen. Über Blogs, die sozialen Netzwerke, wie man Texte für Leser schreibt bis hin zu SEO für Anfänger :) Und ich habe viele Artikel über diese Themen veröffentlicht.

In dieser Zeit hatte ich viel Spaß und konnte auch viele tolle Menschen kennen lernen.

Diesen möchte ich hier ein einfaches und aufrichtiges DANKE sagen. Ohne euch wäre ich nie so weit gekommen :)

Aber jetzt habe ich einfach nichts mehr zu sagen.

 

Darum verkaufe ich nun den Blog TECH!MEDIAZ

Pendant Apps
*In Eigene Sache

Mit techmediaz.de bekommt ihr einen Blog mit einer guten Reputation und

Über 680 Artikel

Designer Logo

Eigener Android App

Google Page Rank 3

Teilweise sehr guten Platzierungen in den Google Suchergebnissen

Alexa Traffic Rank 37.324 in .de

Über 540 Followern auf Twitter

Über 2250 Fans/+1 auf Google+

YouTube Kanal mit 11 Abonnenten

Über 120 Follower auf Pinterest

189 eingehenden Links

wpSEO Plugin (Sergej Müller) Lizenz

Zugehöriger techmediaz.at Domain

Google Apps gratis (Pushmail)

 

Für weitere Infos stehe ich euch gerne mittels [button link=“http://techmediaz.de/kontakt/“ color=“red“ size=“small“]Kontaktformular[/button] zu Verfügung.

 

Dein Banner hier
*In Eigene Sache

Über den Autor

techmediaz

11 Kommentare

  • Cool. Ist das Ding inzwischen verkauft?

    Was ich noch unbedingt loswerden möchte ist:
    Ich weiß das es der Trend ist zu immer größeren Schriften zu tendieren. Im Content schon 16px oder mehr. Auf dieser Seite finde ich auf meinem 19 Zoll Monitor die ganze Seite einfach noch zu groß.

    Mit
    .single-post .entry-content p {
    font-size: 1em;
    }
    ist die Seite ebenfalls noch groß aber nicht mehr störend groß. Denkt mal drüber nach! ;)

    • Hi Andreas.
      Coole Webseite habt ihr da :)
      Und du bist der erste dem die Schrift hier zu groß ist. Das werde ich in einer ruhigen Minute mal vergleichen.

  • Schade, habe ich gerne gelesen. Rein Interesse halber, was ist ein Blog dieser Größenordnung in etwa wert?

    • Hallo Marco.
      Danke für dein Lob.
      Und was der Blog wert ist ist schwer zu sagen. Momentan gibt es ja eine regelrechte Blogschwemme.
      Mit der Vernetzung und den Zubehör würde ich sagen so ca. 500 – 600 Euro.
      Aber das wird schwer zu erreichen sein bei der Masse an bestehenden Blogs.
      Also ich gebe mich auch schon mit weniger zufrieden :)
      Aber vielleicht führt der Käufer ja den Blog weiter.

      Also bleibt drann :)

      Markus

  • Ich kann dich voll und ganz nachvollziehen Markus.
    stimme in allen Belangen mit dir überein…
    Weiter Machen ;)

    Anche!

  • Bei mir ist dein Alexa Traffic rang 314.964 Platz, ist die Seite so schnell abgestiegen?

  • Hallo Markus

    Ich finde deine Entscheidung schade, habe ich doch von dir einiges gelernt. Trotzdem habe ich auch Verständnis. Das, wie du so schön schreibst, „höher, schneller, weiter“ kann auf Dauer sehr anstrengend werden. Der Aufwand, einen anstängigen Blog zu betreiben ist extrem zeitintensiv – vorallem wenn man nebenbei noch arbeiten geht ;-). Ich danke dir für deine Bloggerarbeit und wünsch dir für die Zukunft alles Gute!

    Martin

  • Ich finde es auch schade, das Du die Entscheidung so getroffen hast!

    Gegen Schnellschuss-Blogger kann man nichts ausrichten. Wichtig ist, das man selbst gute Qualität abliefert. Dann hat und bekommt man, denke ich, schon seine Stammleserschaft.

  • Hallo Markus,

    irgentwie, irgentwo kann ich Dich verstehen und doch nicht.

    Wenn Du dein Domain Parken tust, kriegst am Ende höchst warscheinlich mehr als wenn Du verkaufst. Erste Grund ist der Blog Alter. 1 ½ Jahren für Domain ist relativ wenig, interessant wierd es erst ab 4 Jahren und mehr.

    LG

Copyright © 2011-2017 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...