Videospiele: Nützlich oder Zeitverschwendung?

Videospiele: Wer kennt diese Situation nicht? Eine Person hockt ständig vor dem PC oder der Konsole, spielt Tag und Nacht Videospiele und verpasst dadurch viele Möglichkeiten, die man ohne diese Videospiele zu 100% wahrgenommen hätte. Ich möchte jedoch in den Raum werfen, dass das allgemeine Urteil über Videospiele ein wenig vorschnell gezogen wird – denn: Ausnahmefälle gibt es überall!
Videospiele

Reguliert und in Maßen genießen, lautet meiner Meinung nach die Divise bei Videospielen. Ich selbst habe viele Stunden und Tage in diese Materie gesteckt und kann ohne zu lügen behaupten, dass nicht alles umsonst war. Vielleicht haben Sie ausnahmsweise nur schlechte Erfahrungen mit dem Thema Videospiele gemacht, sei es Ihr eigenes Kind oder ein Bekannter, der durch dieses Hobby in eine Sucht geraten ist, jedoch möchte ich Ihnen klar machen, dass es auch positive Seiten abzugewinnen gibt.

Videospiele könnten nützlich sein

Meiner Meinung nach knüpft man durch Videospiele neue Kontakte, was manchen Menschen zugute kommt, die im “echten Leben” meist nicht wahrgenommen werden oder wegen Äußerlichkeiten über keinen großen Freundeskreis verfügen. Weiterhin lernt man sein Engagement zu stärken, vielleicht sogar das eigene Organisationstalent. Denn “Zocken” über das Internet, bedeutet nicht immer stupides Geballere oder Töten. In so genannten “Clans” finden sich Spieler zusammen und gehen taktisch gegen andere Clans vor um den Sieg in einem Spiel zu erringen. Ich selbst habe als kleiner Junge angefangen, der zu viel Zeit mit Videospielen verbracht hat, jedoch habe ich nach einiger Zeit gelernt, dass es viel mehr ist, als das normale Spielen, was mich fesselt.

Gamescom in Köln

Nach drei Jahren war ich Leiter solch eines Clans. Ich führte über Monate Gespräche mit verschiedenen Firmen und konnte nach einiger Zeit erste Sponsoren für unsere Sache gewinnen, denn wir spielten nicht nur aus Spaß, sondern um zu gewinnen. Sogar Geldgewinne, ein exklusiver Besuch der Gamescom in Köln und viele weitere positive Aspekte, konnte ich durch Videospiele gewinnen. Ich möchte nicht behaupten, dass Videospiele nur positive Aspekte zu bieten haben, jedoch wäre ich aktuell nicht da, wo ich bin, wenn ich mich damals nicht entschlossen hätte, meine DSL-Geschwindigkeit zu erhöhen um Videospiele über das Internet zu spielen. Falls Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren äußern, denn fast jeder kann kaum nachvollziehen, weshalb Personen so viel Zeit in diese virtuellen Spiele stecken!

Über den Autor

Stephan

Hallo, ich bin der Stephan, freier Autor und Hobbyblogger. Ich Studiere und schreibe in meiner Freizeit gerne Artikel für Techmediaz.de oder You-Big-Blog.com. Du findest mich auf , Twitter Liebe Grüße

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2011-2020 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Datenschutzerklärung | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...