Android Security- Gut geschützt vor Schadsoftware

Als offenes Betriebssystem sollte Android vor Schadsoftware geschützt werden.

Als Befürworter des mobilen Betriebssystems Android schätzen wir vor allem die Tatsache, dass es sich um ein offenes System handelt: Anders als Windows Phone und iOS ist es nicht nur kostenlos, sondern auch quelloffen – jeder Entwickler kann das System also nach Belieben verändern. Ähnliche Freiheiten gelten auch für den „Play Store“ – doch die Folgen sind für uns User nicht immer positiv. Die Offenheit macht Android auch anfällig für Sicherheitslücken. Ein umfangreicher Schutz sowie ein nachsichtiger Umgang sind deshalb dringend zu empfehlen.

Was passiert alles in 60 Sekunden?

Was jede Minute in 2011 passiert, so lautet der Titel der  GO-Globe.com Grafik. 232 werden pro Minute mit Maleware Infiziert…

Alle Details seht ihr auf der ultimativen Grafik von Go-Globe

Google löscht erneut Android-Apps

Google muss erneut Android-Apps löschen. 

Googles Android Betriebssystem findet sich auf über 300 Millionen Smartphones und wird immer wieder Zielscheibe von Malware Attacken. So auch diesmal. Es wurden zahlreiche Apps entdeckt welche sich als harmlose Programme oder Spiele tarnen um dann versteckt teure Mehrwert-SMS zu versenden.