Wie unsicheres Online-Streaming Sie Ihre Privatsphäre kosten kann

Wer keine Lust hat Geld für Bezahl-Angebote auszugeben, greift häufig auf Streaming-Dienste im Internet zurück. So gab es in der jüngeren Vergangenheit immer wieder verschiedene Webseiten, auf denen man beispielsweise Kinofilme oder andere Pay-TV-Sender kostenlos schauen konnte. Weil dies aber logischerweise verboten ist, wurden diese Seiten durch die Behörden offline genommen. Natürlich gibt es aber auch Streaming-Dienste, die komplett legal sind – und dennoch weiß man dabei nicht immer, wie mit den eigenen persönlichen Daten umgegangen wird. Im Bereich Online-Streaming kann man also unter Berücksichtigung der besten und funktionierenden VPNs der Welt sich selbst und seine Privatsphäre schützen.

Neues Handy: neues Lebensgefühl?

In damaligen Zeiten war es üblich, ein Handy so lange zu nutzen, bis es sprichwörtlich den Geist aufgab. Das lag in erster Linie daran, dass die Angebotslage unterschiedlicher Verträge geringer und dafür umso teurer war. Heutzutage hat sich dies vehement geändert: Es gibt Menschen, die sich jedes neue Modell ihrer Lieblingsmarke kaufen, ohne dass das alte Smartphone auch nur einen Kratzer hat. Das ist vor allem deshalb möglich, weil Verträge angeboten werden, die nicht nur das Handy selbst, sondern auch Inklusivminuten oder Datenvolumen in sich tragen. Doch warum ist es so attraktiv, sich neue Smartphones zu kaufen?

Ist Social Media Marketing effektiv?

Social Media Marketing ist inzwischen ein Begriff, den man nicht mehr übersehen kann. Damit verbunden sollte man sich mit diesem Begriff auch näher auseinandersetzen. Denn Social Media Marketing wird heute in vielen Unternehmen eingesetzt. Wenn man mit Social Media Marketing alles richtig macht, kann man von einer kostengünstigen Marketingmethode profitieren. Die Tatsache, dass man jeden Tag einige Posts veröffentlicht, kostet kein großes Geld. Diese Aufgabe kann sogar jemand übernehmen, die nicht im Marketing arbeitet, aber ein gutes Verständnis über Social Media hat.

Hohe Nachfrage: Wird das Bestellen von Leiterplatten teurer?

Mitte November fand in München die productronica 2019 statt. Die Weltleitmesse ist international angesehen, vorgestellt wird dort die Entwicklung und Fertigung moderner Elektronik. Zentrale Themen der productronica 2019 in der bayrischen Landeshauptstadt waren die Möglichkeiten durch den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G in Deutschland sowie die Themen EMS und PCB. 
Beherrschendes Thema der Messe ist die Kostenentwicklung, neben der technischen Weiterentwicklung und steigenden Funktionsfähigkeit der Produkte. Im asiatischen Raum ist der Preis für Leiterplatten in diesem Jahr spürbar gestiegen. China – lange Zeit der billigste Lieferant – kämpft angesichts verschiedener politischer Aktivitäten mit momentaner Verknappung.