KategorienApps

Energie sparen per App

Die Eltern sind im Büro, die Kinder in der Schule: Millionen von Heizungsanlagen wärmen tagsüber verwaiste, ungenutzte Räume. Eigentlich könnte die Heizleistung in dieser Zeit etwas reduziert werden – um erst dann die Zimmer wieder auf Wohlfühltemperatur zu bringen, wenn sich die Bewohner auf dem Heimweg befinden. „Intelligente Heizungssteuerungen passen sich nach Bedarf den eigenen Lebensgewohnheiten an. Das ist nicht nur komfortabel, sondern senkt auch den Energiebedarf und damit die Heizkosten“, sagt Bauen-Wohnen-Fachjournalist Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Heizungen in Neubauten verfügten meist schon über diese vielfältigen Bedien- und Programmiermöglichkeiten. Aber auch die Nachrüstung im Altbau sei problemlos möglich.

kinderleichte Bedienung der Heizung per App
Weiterlesen →

ThermoCall App – App zum Vorwärmen

Per Smartphone-ThermoCall App behält der Fahrer selbst am Frühstückstisch alles im Auge: Die neue ThermoCall App, die Webasto zur IAA 2015 vorgestellt hat, bietet nochmals erweiterte Komfortfunktionen. Erhältlich ist die neue ThermoCall App von Webasto kostenfrei im Apple App Store, im Amazon App Store und bei Google Play.
Die Bedienung ist einfach und selbst erklärend: Die App koppelt sich nach Eingabe einer Telefonnummer mit dem ThermoCall Steuergerät, das mit der Standheizung im Auto verbaut wird. Somit ist es möglich, das Heizgerät jederzeit und von jedem Ort komfortabel zu steuern. Intuitiv wird der Nutzer durch alle Schritte geführt – etwa das Programmieren der Vorwärm-Uhrzeit für den nächsten Morgen. Besonders praktisch ist zudem der Wetteralarm: Lokale Prognosen fließen dabei ein und erinnern den Autofahrer rechtzeitig, ob er sein Auto vorwärmen möchte. Mit dem aktuellen Standort des Smartphones hat der Autofahrer somit auch unterwegs Temperaturveränderungen frühzeitig im Blick. Die Auswahl des eigenen Fahrzeugs und der Einstellungen ist ebenfalls unkompliziert möglich.
ThermoCall App
Weiterlesen →

Energiesparen: App schafft Transparenz

Wenn trotz der monatlichen Abschlagsraten Nachzahlungen für die Energierechnung fällig werden, ist das für die Betroffenen in der Regel ärgerlich. „Lieber würden Verbraucher frühzeitig eine Information über Mehrverbräuche bekommen und ihre monatlichen Zahlungen so anpassen, dass die Rechnung am Ende des Abrechnungsjahres aufgeht“, meint Bauen-Wohnen-Experte Oliver Schönfeld. Anhand des Zählerstandes kann man sich jetzt tatsächlich jederzeit einen Überblick über die aktuelle Verbrauchssituation verschaffen. Der Energieversorger E.ON bietet seinen Kunden dafür zum Beispiel eine eigene App an.
ein Energie App
Weiterlesen →

Copyright © 2011-2019 TECH!MEDIAZ        | Impressum | Datenschutzerklärung | Tags | Internet, Tech, Smartphones, Tablets, Apps, Android, iOS, Games...